Standpunkte  -  Ziele  -  Grundsätze  -  Leitlinien

Der Kreisverband Freier Wählergruppen des Landkreises Kusel wurde im Jahre 1972 in Kusel gegründet. Ziel ist die freie und unabhängige Vertretung der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises im Kreistag und in den Fachausschüssen des Kreistages.

Als freie Gruppe können wir die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger vertreten, ohne auf parteipolitische Interessenlagen Rücksicht nehmen zu müssen. Im Mittelpunkt unserer Entscheidungen steht ausschließlich die sachliche Argumentation und die Bedürfnisse der Einwohner und der Ortsgemeinden im Landkreis Kusel.

Die Freien Wähler im Landkreis Kusel bekennen sich zur freiheitlichen, demokratischen Grundordnung und der Demokratie als bestmögliche Staatsform. Wir stehen auf dem Boden des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und zur Verfassung des Landes Rheinland-Pfalz. Wir lehnen jeden Extremismus ab und wenden uns gegen jede Bestrebung, die eine demokratische Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger einengt.

FREIE,  NEUTRALE  UND  UNABHÄNGIGE ENTSCHEIDUNGEN.    KEIN  FRAKTIONSZWANG

Für alle Gremiumsmitglieder gilt:
Alle dürfen frei entscheiden. Nach bestem Wissen und Gewissen.
Niemand unterliegt irgend einer Verpflichtung.

Wir betrachten eine Aufgabe von allen Seiten, um sämtliche Probleme und Chancen zu bedenken.
Am Ende steht in der Regel die vermeintlich beste Lösung.

Gute Politik muss nicht teuer sein.
Teamarbeit führt zu einem fruchtbaren Wettbewerb der Ideen.
Sachbezogene Dialoge bündeln das Wissen.

Freie Wähler -

- sind die unabhängige, bürgernahe Alternative zum verkrusteten Parteienstaat!!!

- haben ein offenes Ohr für die Jugend und fördern und unterstützen ihre Aktivitäten!!!

- stehen für ein Miteienander von Jung und Alt. Die Belange der Senioren müssen berücksichtigt und
  dürfen keinesfalls vergessen werden!!!

- setzen sich ein für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen im Landkreis Kusel!!!

- stehen für einen verstärkten Umwelt- und Naturschutz!!!

- sind für eine sparsame Haushaltsführung!!!

- sind immer Ansprechpartner für den Bürger!!!

- sind offen für Ihre Probleme, Ihre Ideen und Anregungen - und natürlich auch für Kritik!!!